text.skipToContent text.skipToNavigation

Zugreifen auf das Menü CLI auf dem Managed Switch

Die Managed Switches von Linksys, nämlich LGS528, LGS528P, LGS552 und LGS552P, sind für Kunden entwickelt worden, die eine verbesserte Sicherheit und erweiterte QoS benötigen.  Die LGS528P und LGS552P verfügen über eine integrierte PoE+ -Funktion, die es ermöglicht, Power-over-Ethernet-Netzwerkgeräte wie Netzwerk-Hubs, IP-Telefone und IP-Kameras überall zu platzieren, ohne dass eine Steckdose erforderlich ist.
 
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie auf die Menu Command-Line Interface (CLI) (Kommandozeilen-Schnittstelle (CLI)) des Managed Switch zugreifen können.

 
Schritt 1:
Schliessen Sie Ihren Computer über ein Ethernet-Kabel an den Konsolen-Aanschluss des Switches an.
 
HINWEIS:  Das Ethernet-Kabel ist im Lieferumfang des Switches enthalten.
 
Schritt 2:
Starten Sie eine Terminal-Anwendung, wie z.B. eine HyperTerminal-Sitzung auf Ihrem Computer, und geben Sie die folgenden Baudrate-Einstellungen ein:
 
  • 115,200 bps
  • 8 data bits
  • No parity
  • Stop bits – 1
 
Schritt 3:
Geben Sie im Login-Menü als Standard- User Name (Benutzername) und Password (Passwort) "admin" ein.
 
 
Sie haben jetzt auf das Menü CLI des Managed Switch zugegriffen.
 

 
Um mehr über die Linksys Managed Switches zu erfahren, klicken Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN