text.skipToContent text.skipToNavigation

Einstellung der Sicherheit zwischen PLTE200 und PLTS200 Geräten

Die PowerLine Utility kann Ihnen bei der Einstellung der Sicherheit zwischen PLTE200 und PLTS200 Geräten helfen, nachdem Sie die folgende Schritte durchgeführt haben:

ANEMRKUNG: Wie werden den PLTS200 als erstes Gerät benutzen, um mit der Einstellung des dem Router näher stehendem PLTx200 zu beginnen.

Schritt 1:
Schließen Sie den PLTS200 mit einem Ethernet Kabel an einen auf dem Router verfügbaren LAN Port Plug an, und schließen Sie auch den Stromkabel an.

Schritt 2:
Folgend, starten Sie die dem PLTx200 beigefügten PowerLine Utility.

ANMERKUNG: Wenn die Utility nicht installiert wurde, müssen Sie die dem PLTx200 beigefügten CD laufen lassen um sie zu installieren.

Wenn Sie Windows XP benutzen, werden Sie folgenden Bildschirm sehen:

Image


Wenn Sie Windows Vista benutzen, werden Sie folgenden Bildschirm sehen:

Image

Schritt 3:
Sobald die PowerLine Utility läuft, müssten/sollten Sie Ihr PLTx200 Gerät unter Local finden. Sie werden vielleicht den Refresh Knopf drücken müssen um das Gerät in der Liste sehen zu können.

Image

Schritt 4:
Um sich zu vergewissern, dass Sie das richtige PLTx200 Gerät konfigurieren, stellen Sie sicher, dass die in der PowerLine Utility gelistete MAC Adresse dieselbe wie die auf der Unterseite des PLTx200 ist.

Image

Schritt 5:
Klicken Sie auf den Security Reiter.

Image

Schritt 6:
Im Security Reiter gehen Sie zu STEP 1: Choose Network Password, und geben Sie ein neues Passwort in das vorhandene Feld ein.

ANMERKUNG: Dieses neue Passwort wird das selbe für alle anderen PLTx200 Geräte sein.

Image

Schritt 7:
Nachdem Sie das neue Passwort eingegeben haben, klicken Sie unter STEP 2 auf Set Local Device Only.

Image

Schritt 8:
Das folgende Fenster wird erscheinen, um Ihnen zu bestätigen, dass das Passwort erfolgreich erzeugt wurde. Klicken Sie auf OK.

Image

Schritt 9:
Schließen Sie den PLTE200 mit einem Ethernet Kabel an einen auf dem Router verfügbaren LAN Port Plug an, und schließen Sie auch den Stromkabel an.


Schritt 10:
Klicken Sie auf den Main Reiter in der noch laufenden PowerLine Utility.

Image

Schritt 11:
Klicken Sie auf Refresh. Der PLTE200 sollte unter Local gelistet sein.

Image

ANMERKUNG: Wenn Ihr PLTE200 Gerät nicht in der Liste erscheint, überprüfen Sie Ihre Verkabelung und versuchen Sie es noch einmal. Es ist möglich, dass Sie die PowerLine Utility neu starten müssen.

Schritt 12:
Überprüfen Sie die unter Local gelistete MAC Adresse, und vergewissern Sie sich, dass es dieselbe wie die auf der Unterseite des PLTE200 ist.

Image

Schritt 13:
Klicken Sie auf den Security Reiter.

Image

Schritt 14:
Geben Sie unter STEP 1: Choose Network Password das Passwort ein, dass Sie bei der Einstellung des PLTS200 eingegeben haben.

Image

Schritt 15:
Nachdem Sie das Passwort eingegeben haben, klicken Sie unter STEP 2 auf Set Local Device Only.

Image

Schritt 16:
Ein Fenster wird erscheinen, um Ihnen zu bestätigen, dass das Passwort erfolgreich eingegeben wurde. Klicken Sie auf OK.

Image

Schritt 17:
Jetz haben beide Geräte (PLTS200 / PLTE200) das gleiche Passwort. Schließen Sie den PLTE200 an den LAN Port des Routers.


ANMERKUNG: Jetzt ist der PLTE200 schon am gewünschten Ort angeschlossen, nämlich direkt an den Router.

Schritt 18:
Um sicherzustellen, dass der PLTS200 und der PLTE200 richtig miteinander verbunden sind, überprüfen Sie die LEDs beider Geräte. Sie werden eine hausförmige LED sehen. Wenn das hausförmige LED leuchtet sind dibe beiden Geräte miteinander verbunden.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN