text.skipToContent text.skipToNavigation

Einrichten eines Linksys Routers für eine DSL-Internetverbindung

In diesem Artikel efahren Sie, wie Sie einen Linksys Router für DSL Internet Verbindung richtig einrichten müssen.

Bevor Sie den Linksys Router einrichten, müssen Sie sich vergewissern, dass Ihr Computer aktiv am Internet verbunden ist. Dafür müssen Sie Ihr Computer am Modem über ein Ethernet-Kabel verbinden und versuchen, eine beliebige Webseite zu öffnen. Wenn Sie keinen Zugriff ans Internet haben, setzen Sie sich mit Ihrem Internetleistungsanbieter (ISP – Internet Service Provider).

 

HINWEIS: Falls Ihre Internetverbindung keinen Modem erfordert, fragen Sie Ihren ISP, welche Art von Kabeln für Ihre DSL Verbindung erforderlich sind und nach weiterer Unterstützung. Sie brauchen eventuell die untenstehende Einrichtung nicht folgen, sondern mit dem übrigen Prozess der Einstellung weitermachen.


HINWEIS: Die Bilder können je nach Art Ihres Modems und Computers variieren.


Einrichtung eines Linksys Routers für DSL Internet Verbindung

i. Einrichtung des Linksys Routers über Linksys Connect (Einrichtungs-CD)
ii. Einrichtung des Linksys Routers über die webbasierten Setup-Seite


Einrichtung des Linksys Routers über Linksys Connect (Einrichtungs-CD)


Alle Linksys Geräte haben ein Installateur für einfache Einrichtung. Sie brauchen nur die Schritte zu folgen. Der Installateur (Setup Wizard/Linksys Connect) der Software wird automatisch feststellen, welche Art der Internetverbundung Sie benutzen. Falls Sie die CD nicht haben, können Sie die Datei aus der Linksys HomeSupport Webseite herunterladen.


HINWEIS: Die Installation-Software geht davon aus, dass Ihr Computer direct am Modem verbunden ist, wie im obenstehenden Bild angezeigt.

Die IP Adresse des Modems kann auch die selbe als die IP Adresse des Linksys Gateways sein. Es wird deswegen empfohlen, die IP Adresse des Modems oder des Gsteways zu ändern, um einen IP-Adressen-Konflikt zu vermeiden. Klicken Sie hier für Anweisungen über die Änderung der IP Adresse.
 

Einrichtung des Linksys Routers über die webbasierten Setup-Seite

Folgen Sie die untenstehenden Schritten, um Ihr Router manuell einzurichten, besonders wenn dem Installateur von Linksys Connect nicht gelang, den Router automatisch einzurichten.

HINWEIS: Bevor Sie die Schritte folgen, stellen Sie sicher, dass Sie die Einrichtungsart des Modem kennen. Um die laufende Einrichtungsart des Routers festzustellen, setzen Sie sich mit Ihrem ISP in Verbindgung.

Schritt 1:
Verbinden Sie den Computer an einem der Ethernet Ports des Routers. 

 

HINWEIS: Die Bilder können je nach Art Ihres Modems und Computers variieren.

Schritt 2:
Stecken Sie den Stromadapter des Routers an einer Stromquelle ein und verbinden Sie ihn mit dem Port des Routers am anderen Ende.

HINWEIS: Wenn Ihr Router einen Netzschalter hat, schalten Sie ihn AN. Betrachten Sie die Stromleuchte des Routers bis sie stabil geworden ist.

Schritt 3:
Öffnen Sie die webbasierte Einrichtungsseite des Routers über irgendeinem Web-Browser (Internet Explorer, Safari). Geben Sie in der Adresszeile die lokale IP Adresse Ihres Routers ein und drücken Sie [Enter]. Wenn die Login-Aufforderung erscheint, geben Sie den Benutzernamen und Passwort Ihres Routers ein.

HINWEIS: Die vorgegebene IP Adresse für meisten Linksys Routers ist “192.168.1.1”, das vorgegeben Passwort ist “admin” und das Feld des Benutzernamen muss leer bleiben. Wenn Sie ein Passwort gehabt haben und Sie es vergessen haben, müssen Sie das Gerät zurückstellen.

Schritt 4:
Stellen Sie Ihre beliebte Internetverbindung ein:

i. Einrichtung der PPPoE Verbindung
ii. Automatische Konfiguration – DHCP Einrichtung

 

Einrichtung der PPPoE Verbindung

Diese Konfiguration ist optimal für die Verbindung eines Modems als Bridged Mode eingerichtet. Das bedeutet, dass Sie ein Computer oder Router mit PPPoE-Dialer Einstellung brauchen, um die Internetverbindung zu aktivieren.

Schritt 1:
Im Setup Tab, klicken Sie auf dem Pfeil der Auswahlliste Internet Connection Type und wählen Sie PPPoE.

 

 

Schritt 2:
Geben Sie den PPPoE Benutzernamen und Password ein, die Sie von Ihrem ISP erhalten haben. Wählen Sie Keep Alive und klicken Sie auf die Save Settings Schaltfläche (Einstellungen speichern) am Ende der Seite.

 

 

HINWEIS: Für Information über Ihr PPPoE Benutzername und Password, setzen Sie sich mit Ihrem Internet Service Provider (ISP) in Verbindung.

Schritt 3:
Klicken Sie auf Status.

 

 

Schritt 4:
Im Status Tab, klicken Sie auf Connect wenn der Login Status als Disconnected erscheint. 

 

HINWEIS: Wenn Sie keine Internet IP Adresse und DNS Servers im Status Tab, müssen Sie eventuell Ihr Router zurücksetzen, indem Sie den Stromadapter des Routers für 30 Sekunden entfernen und ihn wieder einstecken.


Automatische Konfiguration – DHCP Einrichtung

Diese Konfiguration ist optimal für die Verbindung eines Modems in PPPoE Modus. Das bedeutet, dass die Leistungsfähigkeit des Routers eventuell auch aktiviert ist. Dadurch kann ein Konflikt mit der Leistungsfähigkeit des Routers entstehen, falls die IP Adresse des Modems und des Routers die selbe ist. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie die IP Adresse des Routers ändern.

HINWEIS: Vergewissern Sie sich, dass der Modem am Router nicht verbunden ist, während Sie die untenstehenden Schritte folgen. Sonst greifen Sie eventuell auf der webbasierten Setup-Seite des Modems zu.

Schritt 1:
In der Setup Tab, wählen Sie Automatic Configuration – DHCP (Automatische Konfiguration – DHCP) für Internet Connection Type (Art der Internetverbindung). Dann ändern Sie den Wert im dritten Feld der IP Adresse. 

 

 

HINWEIS: In diesem Beispiel, die IP Adresse ist “192.168.2.1”.

Schritt 2:
Klicken Sie auf Save Settings (Einstellungen speichern).


Jetzt, wenn Ihr Router schon eingerichtet ist, können Sie den Modem an dem Internet Port des Routers überein Ethernet Kabel verbinden.
 

 

Jetzt sollte Ihr Linksys Router für eine DSL Internetverbindung erfolgreich eingerichtet sein.

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN