text.skipToContent text.skipToNavigation

Fortgeschrittene Konfigurations-Utility für den Powerline AV Ethernet Adapter


Dieser Artikel erklärt die fortgeschrittenen Konfigurationsmöglichkeiten des Powerline AV Ethernet Adapters.

Schritt 1:
Doppelklicken Sie auf die PLE200 Ikone, um die Configuration Utility zu öffnen.

Schritt 2:
Klicken Sie auf den Advanced Reiter.



Image

 

Schritt 3:
Konfigurieren Sie die CAP Einstellungen in der Priority Mapping Sektion. Wählen Sie zwischen  VLAN Tags und TOS Bits.



Image

 

HINWEIS: Den Packeten die mit der VLAN Tag oder TOS Bit Priorität übereinstimmen wird die von Ihnen gewählte CAP zugeteilt.

Schritt 4:
Wenn VLAN Tags und TOS Bits aktiviert sind, gehen die VLAN Tags die TOS Bits vor.



Image

HINWEIS: Sie können diese Einstellungen auch für Packete konfigurieren, die weder VLAN Tags noch TOS bits haben.

Die folgende Abbildung zeigt die Fabrikeinstellung für VLAN tags und TOS Bits.

IGMP - Internet Group Management Protocol

Schritt 5:
Wählen Sie die entsprechende CAP Einstellung: CAP3, CAP2, CAP1, oder CAP0.

HINWEIS: CAP3 hat die höchste Priorität.



Image

Schritt 6:
Wählen Sie die CAP Einstellung für Unicast Rahmen: CAP3, CAP2, CAP1, oder CAP0.

Image

Schritt 7:
Wählen Sie die CAP Einstellung für Multicast und Broadcast Rahmen: CAP3, CAP2, CAP1, oder CAP0.



Image

 

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN