text.skipToContent text.skipToNavigation

Ändern des Arbeitsgruppennamens auf einem Windows-basierten Computer

Um die File sharing (Dateifreigabe) zu ermöglichen, müssen Sie erstmals einen Workgroup name (Arbeitsgruppen -Namen) für Ihre Computer erstellen, damit Sie Ihre Dateien von allen Computern im Netzwerk sehen und zugreifen können.

Wählen Sie Ihr Betriebssystem (OS) aus:

Windows 10
Windows 8
Windows 7/Vista
Windows XP

Windows 10

Schritt 1:
Klicken Sie auf das Search (Suchen) User-added image Symbol auf der Taskleiste und geben Sie Computer in das Suchfeld ein.

Schritt 2:
Klicken Sie auf das Computer User-added image Symbol.

Schritt 3:
Im Fenster das sich öffnet, führen Sie einen Rechtsklick auf Computer aus, und wählen Sie dann Properties (Eigenschaften).

 

User-added image


Schritt 4:
Klicken Sie auf die Option Advanced system settings (Erweiterte Systemeinstellungen).

 

User-added image


Schritt 5:
Klicken Sie in der Registerkarte Computer Name (Computername) auf die Schaltfläche Change... (Ändern...).

 

User-added image


Schritt 6:
Geben Sie einen eindeutigen Computer Name (Computername) und einen Workgroup (Arbeitsgruppe) Namen ein, und klicken Sie auf OK.

HINWEIS:  Alle Computer innerhalb Ihres Netzwerks sollten einheitlich den gleichen Arbeitsgruppennamen haben.  In diesem Beispiel ist der Name WORKGROUP verwendet.


User-added image


Schritt 7:
Sie werden nun aufgefordert, den Computer neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.  Klicken Sie auf OK.

Sie können jetzt mit der Folder Sharing (Ordnerfreigabe) fortfahren.  Anweisungen finden Sie hier.

Windows 8

Schritt 1:
Zeigen Sie die Charms Bar an, und klicken Sie auf Search (Suchen).

Schritt 2:
Geben Sie computer ins Suchfeld ein und drücken Sie auf [Enter].

TIPP:  Stellen Sie sicher, dass Sie Apps auswählen.
 


Schritt 3:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und wählen Sie dann Properties (Eigenschaften).

 

User-added image

 

Schritt 4:
Wählen Sie die Option Change advanced sharing settings... (Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern...).

 

User-added image


Schritt 5:
Klicken Sie in der Registerkarte Computer Name (Computername) auf die Schaltfläche Change... (Ändern...).

 

User-added image


Schritt 6:
Geben Sie einen eindeutigen Computer Name (Computername) und einen Workgroup (Arbeitsgruppe) Namen ein, und klicken Sie auf OK.

HINWEIS:  Alle Computer innerhalb Ihres Netzwerks sollten einheitlich den gleichen Arbeitsgruppennamen haben.  In diesem Beispiel ist der Name WORKGROUP verwendet.

 

User-added image


Schritt 7:
Sie werden nun aufgefordert, den Computer neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.  Klicken Sie auf OK.

Sie können jetzt mit der Folder Sharing (Ordnerfreigabe) fortfahren.  Anweisungen finden Sie hier.

Windows 7/Vista

Schritt 1:
Klicken Sie auf den Pearl User-added image Button.  Rechtsklicken Sie auf Computer und klicken Sie dann auf Properties (Eigenschaften).

 

User-added image


Schritt 2:
Klicken Sie auf Advanced system settings (Erweiterte Systemeinstellungen) unter Control Panel Home (Startseite der Systemsteuerung).

 

User-added image


Schritt 3:
Klicken Sie in der Registerkarte Computer Name (Computername) auf die Schaltfläche Change... (Ändern...).

 

User-added image


Schritt 4:
Geben Sie einen eindeutigen Computer Name (Computername) und einen Workgroup (Arbeitsgruppe) Namen ein, und klicken Sie auf OK.

HINWEIS:  Alle Computer innerhalb Ihres Netzwerks sollten einheitlich den gleichen Arbeitsgruppennamen haben.  In diesem Beispiel ist der Name WORKGROUP verwendet.


User-added image


Schritt 5:
Sie werden nun aufgefordert, den Computer neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.  Klicken Sie auf OK.

Sie können jetzt mit der Folder Sharing (Ordnerfreigabe) fortfahren.  Anweisungen finden Sie hier.

Windows XP

Schritt 1:
Auf Ihrem Computer Desktop, rechtsklicken Sie auf My Computer (Mein Computer) und klicken Sie dann auf Properties (Eigenschaften).

 

User-added image


Schritt 2:
Klicken Sie in der Registerkarte Computer Name (Computername) auf die Schaltfläche Change... (Ändern...).


User-added image


Schritt 3:
Geben Sie einen eindeutigen Computer Name (Computername) und einen Workgroup (Arbeitsgruppe) Namen ein, und klicken Sie auf OK.

HINWEIS:  Alle Computer innerhalb Ihres Netzwerks sollten einheitlich den gleichen Arbeitsgruppennamen haben.  In diesem Beispiel ist der Name WORKGROUP verwendet.


User-added image


Schritt 4:
Sie werden nun aufgefordert, den Computer neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.  Klicken Sie auf OK.


Sie können jetzt mit der Folder Sharing (Ordnerfreigabe) fortfahren.  Anweisungen finden Sie hier.


HINWEIS:  Stellen Sie sicher, dass Sie ein reduziertes Sicherheitsniveau auf Ihrem Antivirus oder Internet Sicherheits-Software einrichten, um mit anderen Computern in Ihrem Netzwerk kommunizieren zu können.  Wenn beim Zugriff auf freigegebene Ordner im Netzwerk Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass Sie zu der gleichen Arbeitsgruppe gehören und Sie jeden Computer einen eindeutigen Computernamen gegeben haben.  Sie können auch versuchen Ihr Windows Firewall und andere Drittanbieter-Firewall vorläufig zu deaktivieren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Microsoft-Support-Website.


Artikel zum Thema:

Dateifreigabe einrichten zwischen Computer mit Windows Betriebssysteme
Freigabe eines Ordners mit einem Windows-basierten Computer
Aktivieren der Datei und Drucker Freigabe auf einem Windows-basierten Computer

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN