text.skipToContent text.skipToNavigation

Grundlegende Informationen zum Linksys X1000

Der Linksys X1000 N300 Wireless-Router mit ADSL2+ Modem ist ein Highspeed-Wireless-N ADSL-Gateway, das sowohl für Kabel- als auch für DSL-Verbindungen konfiguriert werden kann.

  • Er wird mit der Linksys Connect-Software für schnellere Einrichtung und einfache Netzwerkverwaltung geliefert.
  • Mit der Funktion Guest Access (Gastzugriff) können Sie ein separates Netzwerk für Ihre Gäste erstellen und dabei gleichzeitig Ihr lokales Netzwerk sichern.  Weitere Informationen dazu finden Sie hier.  Diese Funktion kann auch über die Setup-Webseite konfiguriert werden.  Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
  • Er kann abhängig von Ihrer Internet-Einrichtung als Gateway oder als Router installiert werden.  Anweisungen zum Einrichten eines Gateways finden Sie hier.  Um ihn als Router einzurichten, klicken Sie hier.
Produkteigenschaften 
  • Single-Band-Wireless-N-Technologie
  • 2,4 GHz Funkfrequenz
  • Gastzugriffs-Funktion
  • Drei (3) schnelle Ethernet 10/100-Anschlüsse
  • IPv6-Support
  • Umfasst Linksys Connect-Software
HINWEIS:  Wenn Sie mehr über den Linksys X1000 erfahren möchten, klicken Sie hier.

Vorderseite
 
 
 
LEDs

 Ethernet (1, 2 und 3):  leuchten, wenn ein Computer oder Gerät mit dem Port verbunden ist.

 Wi-Fi Protected Setup (WPS):  leuchtet konstant, wenn eine Wi-Fi Protected Setup-Verbindung erfolgreich hergestellt wurde.  Die LED blinkt langsam, wenn Wi-Fi Protected Setup eine Verbindung herstellt.  Sie blinkt schnell orange, wenn ein Fehler aufgetreten ist.  Die LED leuchtet nicht, wenn Wi-Fi Protected Setup inaktiv ist.  Klicken Sie hier, um weitere Informationen zur WPS-Funktion zu erhalten.

HINWEIS:  Bei Drücken dieser Taste sucht Wi-Fi Protected Setup Ihr Wireless-Gerät mit WPS-Unterstützung.

 Wireless:  leuchtet, wenn die Wireless-Funktion aktiviert ist.  Sie blinkt, wenn das Gateway aktiv Daten über das Netzwerk sendet oder empfängt.

 WAN:  leuchtet grün, wenn das Gateway direkt an eine ADSL-Verbindung angeschlossen ist.  Leuchtet blau, wenn das Gateway nur als Router eingerichtet und mit Hilfe eines separaten Modems mit dem Internet verbunden ist.

 Internet:  leuchtet grün, wenn das Gateway mit dem Internet verbunden ist.  Blinkt grün, wenn das Gateway eine Internetverbindung herstellt.  Die LED leuchtet rot, wenn keine IP-Adresse ermittelt werden kann.

 Power (Ein/Aus):  leuchtet, wenn das Gateway eingeschaltet ist.  Blinkt, wenn das Gateway beim Hochfahren eine Selbstdiagnose durchführt.  Nach Abschluss der Diagnose leuchtet die LED konstant.  Leuchtet rot, wenn ein Fehler auftritt.

HINWEIS:  Wenn die Ein/Aus-LED an Ihrem Linksys Gateway blinkt, bedeutet das, dass die Firmware fehlerhaft ist.  Anweisungen zur Fehlerbehebung finden Sie hier.

Rückseite
 

 DSL-Anschluss:  zum Anschluss des ADSL-Kabels.

Kabel-Anschluss:  zum Anschluss eines Ethernet-Kabels, wenn das Gateway nur als Router installiert ist.

 Ethernet (1, 2 und 3):  zum Anschluss des Gateways an Computer und andere Ethernet-Netzwerkgeräte im Netzwerk mit einem Ethernet-Kabel.

 Power (Ein/Aus):  zum Anschluss des Netzadapters, der im Lieferumfang des Routers enthalten ist.

 Wi-Fi Protected Setup (WPS):  Drücken Sie diese Taste, damit die WPS-Funktion nach WPS-unterstützten Wireless-Geräten sucht.

 Reset (Zurücksetzen):  zum Zurücksetzen des Routers auf die Werkseinstellungen.  Der Linksys X1000 kann auf zweierlei Weise auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. 
  • Halten Sie die Reset-Taste etwa fünf (5) Sekunden lang gedrückt.
  • Stellen Sie die Standardeinstellungen über die Seite Administration > Factory Defaults (Verwaltung > Werkseinstellungen) auf der Setup-Webseite des Gateways wieder her.
 HINWEIS:  Weitere Anweisungen zum Zurücksetzen des Routers auf die Werkseinstellungen finden Sie hier.

 Power (Ein/Aus-Schalter):  Drücken Sie diesen Schalter, um den Modem-Router einzuschalten/auszuschalten.

HINWEIS:  Weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten Sie auf der Website Linksys Support.  Hier finden Sie Artikel zu Fehlerbehebungsmaßnahmen, Downloads von Benutzerhandbüchern und Firmware-Aktualisierungen sowie weitere Support-Informationen.


Artikel zum Thema:

X1000 – Häufig gestellte Fragen
Produktvergleich der Gateways der Linksys X-Serie
Einrichten des IPv6-Firewall-Schutzes für Ihren Linksys X1000 in der Setup-Webseite
Einrichten des Linksys X-Series Gateways als Router mit Hilfe des Setup-Assistenten
Einrichten des Linksys X-Series Gateways als Modem-Router mit Hilfe des Setup-Assistenten

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN