text.skipToContent text.skipToNavigation

Häufig gestellte Fragen zum PLEK500

1. Was ist der PLEK500?

Der PLEK500 ist ein Powerline 1-Port-Kit, das aus zwei (2) PLE500 Geräten besteht.  Der PLE500 ein Powerline Gigabit Ethernet-Adapter, der einen (1) Ethernet-Port aufweist.  Eines dieser Geräte wird in der Regel in einem Powerline-Netzwerk verwendet, um Ihr Netzwerk-Router mit der Hausinstallation zu verbinden.  Sie können auch eines von diesen Geräten in irgendeinem Zimmer verwenden, um ein kabelgebundenes Ethernet-Gerät mit Ihrem Powerline-Netzwerk zu verbinden.

2. Welche maximale Datenrate kann der PLE500 unterstützen?

Die unterstützte Datenrate des PLE500 ist bis zu 500 Mbps.

3. Kann der PLE500 mit dem HomePlug 1.0 Geräten kommunizieren?

Nein.  Geräte, die HomePlug AV und AV2 unterstützen können nicht mit HomePlug 1.0-Geräten kommunizieren, aber alle HomePlug AV und HomePlug 1.0-Geräte können zusammen auf dem gleichen Powerline-Netzwerk existieren 

4. Welche Powerline Technologien sind mit dem PLE500 kompatibel?

HomePlug 1.1 und HomePlug AV sind Powerline-Technologien, die mit dem PLE500 kompatibel sind.

5. Wird das Konfigurationsprogram (Utility) mit dem PLE500 mitgeliefert?

Das Konfigurationsprogramm wird nicht mit dem Produkt mitgeliefert.  Es muss von der PLE500 Produkt-Support-Seite heruntergeladen werden.

6. Wie ändern Sie mit Utility den Netzwerkschlüssel?

Beim Ändern des Netzwerk-Schlüssels, müssen Sie zwei (2) oder mehr PLE500 angeschlossen und geprüft haben, um den Netzwerk-Schlüssel zwischen den PLE500-Geräten zu teilen.

7. Alle Ihre PLE500 Geräte warden als Local Device (Lokalgerät) angezeigt.  Welches ist wirklich das Lokalgerät?

Wenn Sie einen PLE500 direkt an den Computer anschließen, wird der PLE500 als Local Device (Lokalgerät) in der Registerkarte Network Status (Netzwerk-Status) angezeigt.  Wenn Sie allerdings zwei (2) PLE500 Geräte haben, die Teil eines Netzwerks sind und Ihre wireless Adapter auf demselben Computer wireless mit dem gleichen Netzwerk verbunden sind, werden beide Geräte als Local Device erkannt.

Um herauszufinden, welches das eigentliche Lokalgerät zur Konfiguration ist, können Sie Folgendes machen:

Schritt 1:
Überprüfen Sie die MAC-Adresse jedes PLE500, indem Sie die Kennzeichnung des Produktes anschauen.  Überprüfen Sie diese mit der MAC-Adresse in der Registerkarte Netzwerk-Status und wählen Sie dann das entsprechende PLE500-Gerät um Ihre notwendigen Änderungen vorzunehmen.

HINWEIS:  Sie können auch Ihren Wireless-Adapter auf Ihrem Computer deaktivieren und in der Registerkarte Network Status (Netzwerkstatus) auf Refresh (aktualisieren) klicken. Nun werden Sie nur noch ein PLE500 als Lokalgerät sehen.
 
8. Wie viele PLE500 Geräte sollten Si emit Ihrem Router verbinden?

Schließen Sie nur ein (1) PLE500 Gerät an den Router an.  Alle anderen PLE500 Geräte sollten mit anderen Netzwerkgeräten wie Access Points, Switches oder Computer verbunden werden.

9. Wie aktualisieren Sie die Firmware des PLE500?

Wenn Sie ein Upgrade bei Ihrem PLE500 durchführen, achten Sie darauf, das Ihr Gerät direkt an den Computer angeschlossen ist.  Es wird als Local Device (Lokalgerät) in der Registerkarte Network (Netzwerk) angezeigt  Wählen Sie das Gerät und gehen Sie auf die Registerkarte Administration (Verwaltung), um das Upgrade durchzuführen.

Wenn Sie mehr als ein (1) Gerät als Local Device (Lokalgerät) sehen, ist Ihr Wi-Fi-Adapter wahrscheinlich mit dem gleichen Netzwerk verbunden.  Schalten Sie ZUERST den Wireless-Adapter aus und identifizieren Sie die MAC-Adresse des PLE500 Gerätes, mit dem Sie verbunden sind.

Wenn Sie ein PLE500 Gerät markieren, sehen Sie die Versionsnummer der Firmware dieses PLE500 Gerätes in der Sektion Detail Information (Detail-Information) in der Registerkarte Network Status (Netzwerk-Status).

WICHTIG:  Es wird nicht empfohlen, die Firmware auf einem Remote-Gerät PLE500 zu aktualisieren, wenn der Computer wirelessverbunden ist.  Es wird empfohlen, eine Kabelverbindung für den PLE500 und den Computer zu verwenden.

10. Wie können Sie den PLE500 mit dem Konfigurationsprogram zurücksetzen?

Wählen Sie PLE500 aus der Registrierkate Network Status (Netzwerk Status) und überprüfen Sie die MAC-Adresse des Gerätes, bevor Sie auf Restore (Wiederherstellen) in der Registerkarte Administration klicken.  Oder Sie drücken mit einer Büroklammer oder einem spitzen Gegenstand für etwa 10 Sekunden die Reset-Taste des PLE500 Geräet, bis die LEDs blinken.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN