text.skipToContent text.skipToNavigation

RE2000 Häufig gestellte Fragen

INHALT
 
HARDWARE INFORMATION
 
  1. Was ist der Linksys RE2000?
  2. Welche Standard IP-Addresse, Benutzernamen und Passwort können SIe verwenden, um sich in den RE2000 einzuloggen?
  3. Wie können Sie den RE2000 einstellen, um ihn mit Ihrem Router oder Access Point zu verbinden?
  4. Wie setzen Sie den RE2000 auf Werkseinstellung zurück?
  5. Wie greifen Sie auf die Einrichtungs-Webseite des RE2000 zu?
  6. Wie können Sie die Geräte sehen, die mit dem RE2000 verbunden sind?
  7. Können Sie ein Passwort für den RE2000 verwenden, das verschieden ist von dem Ihres Routers oder Access Point?
  8. Können Sie Ihren RE2000 ohne die Installations-CD einrichten?
  9. Welche Betriebssysteme sind mit dem RE2000 kompatibel?
WIRELESS SICHERHEIT
 
  1. Welche Sicherheitstandards unterstützt der RE2000?
  2. Welchen Unterschied macht es aus, den WEP oder den WPA/WPA2 Sicherheitsstandard bei Ihrem RE2000 zu verwenden?
  3. Ist der RE2000 rückwärtskompatibel mit vorherigen Wireless-Standards?
  4. Unterstützt der RE2000 WEP mit ASCII Format Sicherheitsschlüssel?
 TROUBLESHOOTING/FEHLERBEHEBUNG
 
  1. Ihr Router ist richtig konfiguriert, warum kann Ihr Range Extender kein wireless Netzwerk finden?
  2. Was können Sie tun, wenn Fehler während dem Einrichten auftreten?
  3. Welche Einstellungen benötigen Sie um den RE2000 einzurichten?
 SONDERFUNKTIONEN
 
  1. Wird der RE2000 mit einer Einrichtungssoftware geliefert?
  2. Unterstützt der RE2000 Quality of Service (QoS)?
  3. Können Sie die LEDs des Ethernet Port Ihres RE2000 ausschalten?
  4. Können Sie mehere wireless Geräte mit Ihrem RE2000 verbinden, wie zB. Ihren Router oder Access Point?
  5. Können Sie die Verbindung Ihrer mit dem RE2000 verbundenen Netzwerksgeräte prüfen, inklusive deren Internetverbindung?
  6. Können Sie mehr als einen RE2000 an Ihr vorhandenes Netzwerk anschließen?
  7. Müssen Sie sich beim Einsatz von mehreren Range Extendern abmelden und bei neuer SSID anmelden, wenn Sie sich in Ihrem m Haus bewegen?
 

HARDWARE INFORMATION
 
 
Der Linksys Wireless-N Range Expander RE2000 mit wählbarem Dual-Band wiederholt das wireless Signal von jedem Access Point oder Router, um mittels eines wireless Netzwerkes eine Internetverbindung in schwer erreichbaren Bereichen zu gewährleisten.
 

Die Standard IP Adresse des RE2000 ist 192.168.1.1 und der Benutzername und das Passwort ist “admin”.

HINWEIS:  Wenn der RE2000 bereits mit Ihrem Router verbunden ist, wird des Router automatisch eine andere IP Adresse zuweisen, um so einen IP Adressenkonflikt zu vermeinden.
 

Es gibt drei (3) Möglichkeiten den RE2000 einzustellen:
 
  1. Durch Ausführen der Setup-CD, die mit dem Gerät geliefert wird. Für Anweisungen, klicken Sie hier.
HINWEIS:  Wenn Sie über keine Installations-CD verfügen, können Sie die Setup-Software von der Linksys Support Seite herunterladen  
  1. Durch die Verwendung der Wi-Fi Protected Setup ™ (WPS)-Taste beim Range Extender, falls Ihr Router auch diese Funktion unterstützt.  Um zu erfahren, wie Sie die Geräte über diese Funktion verbinden, klicken Sie hier.
  2. Durch die Konfiguration des Gerätes über die Setup-Webseite.  Um zu erfahren wie, klicken Sie hier.
 
Sie können auf die Einrichtungs-Webseite des Linksys RE2000 zugreifen, indem Sie einen Webbrowser öffnen und in der Adressleiste die IP Adresse des Routers eingeben.  Um mehr über den Zugriff auf die Einrichtungs-Webseite Ihres Range Extenders zu erfahren, klicken Sie hier.
 
 
Sie können den Namen, die MAC Adresse und die Hop Informationen eines jeden Wireless- Client sehen, indem Sie in der Einrichtungs-Webseite Ihres RE2000 auf Status > WLAN Statistics > Wireless Clients Table gehen.
 
 
Ja.  Vermerken Sie sich nur gut das Passwort, um Probleme beim Anmelden in der Einrichtungs-Webseite des Range Extenders zu vermeiden.
 
 
Ja.  Sie können Ihren Linksys RE2000 auch mnuell einrichten.  Für Instruktionen klicken Sie hier.
 
 
Der RE2000 ist mit folgenden Betriebssystemen kompatibel:
 

Windows

  • Windows XP SP3
  • Windows Vista SP1
  • Windows 7
  • Windows 8

Mac OS X®

  • Leopard 10.5.8 oder höher
  • Snow Leopard 10.6.1 oder höher
  • Lion 10.7 oder höher
  • Mountain Lion 10.8 oder höher
WIRELESS SICHERHEIT
 
 
Der Extender unterstützt die folgenden wireless Sicherheitsstandards:  Wi-Fi Protected Access (WPA)2/WPA Mixed Mode, WPA2 Personal, WPA Personal und Wired Equivalent Privacy (WEP).
 
 
WPA2 ist die höchste Sicherheits Verschlüsselung verglichen mit WEP, die nicht so sicher ist wie WPA.
 
 
Ja.  Er wird aber nur mit der wireless Geschwindigkeit des von Netz verwendeten Standards arbeiten.
 
HINWEIS:  Der RE2000 ist noch nicht kompatibel mit der Wireless-AC Technologie.
 
 
Nein.  Der RE2000 unterstützt nur WEP mit HEX Format Sicherheitsschlüssel.  Wenn Sie den RE2000 mit einer Gateway nutzen, die auf WEP ASCII Format gesetzt ist, kontaktieren Sie Ihren Internet Service Provider (ISP) um Unterztützung zu erhalten.
 
TROUBLESHOOTING/FEHLERBEHEBUNG
 
  • Vergesissern Sie sich, dass der Range Extender eingeschaltet ist und die Power-Led ständig leuchtet.
     
  • Vergewissern Sie sich, dass sich der Range Extender innerhalb der Netzwerkreichweite des Routerbefindet.  Um die wireless Reichweite Ihres Routers zu kennen, klicken Sie hier.
     
  • Es könnte Signal-Hindernisse zwischen Router und Range Extender bestehen.  Versuchen Sie die Übertragung Ihrer Range Extender an einen anderen Ort.  Vermeiden Sie den Range Extender Nähe von metallenen Gegenständen, Beton-Mauerwerk, und reflektierenden Oberflächen wie Spiegel zu placieren.
     
  • Das Senden Ihres wireless Netzwerknamen (SSID) kann deaktiviert sein.  Als Ergebnis kann der Setup-Assistent nicht sehen, dass der Range Extender verfügbar ist.  Wenn Ihr wireless Netzwerk Namen verborgen ist, klicken Sie auf  My network is hidden (Mein Netzwerk ist verborgen).  Sie werden aufgefordert, Ihre SSID und das Passwort einzugeben.  Der Setup-Assistenn kann sich nun mit dem Extender verbinden und die Einrichtung vornehmen.  Um mehr dazu zu erfahren, klicken Sie hier
 
Bevor Sie die Setup-CD erneut anwenden, müssen Sie den RE2000 auf Werkseinstellung zurücksetzen.  Sie können ebenfalls versuchen, die letzte Setup Software des Range Extender von der RE2000 Supportseite herunterzuladen, um sicher zu sein die aktuellste Setup Version zu verwenden.
 
 
Bevor Sie mit dem Einrichtungsprozess beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie folgendes  haben:
 
  • AKtive 2.4 GHz und 5 GHz wireless Netzwerkverbindung
    • Der Range Extender wird das 2.4 GHz und das 5 GHz Netzwerk erkennen und damit arbeiten. 
       
  • Wireless Network Name (SSID)
    • Wenn Sie einen Dual-Band Router haben, vergewissern Sie sich, dass der Netzwerkname des 2.4 GHz Netzwerkes unterschiedlich ist von dem Namen des 5 GHz Netzwerkes.
       
  • Password oder Sicherheitsschlüssel
    • Für eine bessere Verbindung und Leistung ist es empfehlenswert, die folgenden Sicherheits-Typen zu verwenden:  Wi-Fi Protected Access (WPA)2/WPA Mixed Mode, WPA2 Personal und WPA Personal.
 SONDERFUNKTIONEN
 
 
Ja.  Der Linksys RE2000 wird mit einer Setup Cd mit Installationssoftware geliefert.  Um zu lernen, wie Sie den Linksys RE2000 mittels der Setup CD installieren, klicken Sie hier.
 
 
Der RE2000 unterstützt Quality of Service (QoS).
 
 
Es gibt drei (3) Möglichkeiten den RE2000 einzustellen:
 
  1. Mittels der Setup CD, die mit dem Gerät geliefert wird. 

    HINWEIS:  Wenn Sie keine Setup CD haben, können Sie die Setup Software von der  Linksys RE2000 Supportseite herunterladen.
     
  2. Mittels der Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) Taste an dem Range Extender, soweit Ihr Router diese Funktion ebenfalls unterstützt. 
     
  3. Indem Sie das Gerät mittle der Setup-Webseite einrichten. 
 
Ja, Sie können die Ethernet Port LEDs des RE2000 ausschalten, indem Sie in der Einrichtungs-Webseite auf Status > Ethernet Statistics gehen und dort unter Ethernet Port Lights die Einstellung Off aktivieren.
 
 
Ja, der RE2000 fungiert als Erweiterung zu Ihrem Router oder Access Point, so dass Sie mehrere Geräte damit verbinden können.
 
 
Ja.  Die Diagnostic Tests (Ping und Traceroute) erlauben Ihnen die Verbindung der Netzwerkgeräte zu prüfen, inklusive deren Internetverbindung.  Sie können dies ebenfalls auf der Setup-Webseite machen, indem Sie auf Administration > Diagnostics gehen.
 
 
Ja.  Weil aber der RE2000 das wireless Signal nur von Ihrem Router oder Access Point erhält, können mehrere zusätzlich hintereinander geschaltete Range Extender ein schwächeres Signal erzeugen.  Dies wiederum führt zu weniger Bandbreite für die Computer oder Router, die an diese hinzugefügten Extender angeschlossen sind.
 
 
Nein.  Auch wenn Sie mehrere Access Points oder Extender in Ihrem Netzwerk nutzen, können Sie immer mit einem von ihnen in Verbindung bleiben, wenn Sie sich in Ihrem Haus bewegen, sofern sie mit denselben WLAN-Einstellungen wie SSID und Passwort konfiguriert wurden.
 
 
Ja.  Der RE2000 hat einen DHCP Server.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN