text.skipToContent text.skipToNavigation

Einrichten der Kinderschutzfunktion an Ihrem Linksys ADSL/VDSL Dual-Band Wi-Fi Modem Router, X6200

Mit die Kinderschutzfunktion in dem Linksys ADSL / VDSL-Dual-Band Wireless-Modem-Router, X6200, können Sie den Zugriff zu dem Internet beschränken, wenn Ihre Kinder mehr Zeit im Internet verbringen als sie sollten.

Bevor Sie die Kinderschutzfunktion konfigurieren:

 
  • Die Zeitzone Ihres Routers muss richtig eingestellt werden, abhängig von der Zeitzone an Ihrem Standort.  Damit wird die Blockierung des Internetzugangs in der Kinderschutzfunktion zu der exakten Zeit gewährleistet.  Um mehr zu erfahren wie die Zeitzone an Ihrem Gateway zu ändern ist, klicken Sie hier.
Den Internetzugang während bestimmten Tageszeiten und Tagen blockieren
Den Internetzugang für bestimmte Webseiten blockieren

Den Internetzugang während bestimmten Tageszeiten und Tagen blockieren

Schritt 1:
Rufen Sie die Linksys X6200’s webbasierte Einstellungsseite auf.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

HINWEIS:  Für Anweisungen mit einen Mac® - Computer, klicken Sie hier.

Schritt 2:
Gehen Sie auf die Access Policy (Zugangsbeschränkungen) Leiste und klicken Sie auf Enabled (Aktiviert).
 
User-added image
 
Schritt 3:
An der Target Devices (Betroffenen Geräte) Liste,  klicken Sie auf Add (Hinzufügen).
 
User-added image
 
Schritt 4:
Sobald Sie auf Add klicken, öffnet sich ein Pop-up-Fenster mit eine Liste von Geräten.  Wählen Sie die Geräte aus, die in Ihrem Netzwerk einen eingeschränkten Zugang haben sollen und klicken Sie auf OK.  Die ausgewählten Geräte, werden nun in die Target Devices (Betroffenen Geräte) Liste angezeigt.

HINWEIS:  Die Mac address (Mac-Adresse) erscheint neben dem Namen des Gerätes .
 
User-added image
 
TIPP:  Der Linksys X6200 erstellt automatisch eine Liste der Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind.  Sie können Beschränkungen nur auf Geräte festlegen, die in der Liste enthalten sind.  Falls Sie die Liste aktualisieren müssen, können Sie die Buttons Remove (Entfernen) oder Rename (Umbenennen) dafür verwenden.

Schritt 5:
Bei der Option Schedule (Zeitplan) können Sie Always (Immer) oder Specific times (Bestimmte Zeiten) auswählen, um den Internetzugang zu beschränken.  Beachten Sie die folgenden Optionen für die Beschränkung des Internetzugangs nach bestimmten Zeiten:
 
  • Always (Immer) – Das bedeutet, dass der Internetzugang für die ausgewählten Geräte permanent gesperrt wird.
User-added image
 
  • Specific times (Bestimmte Zeiten) – Mit dieser Option können Sie ein genaues Zeitbereich festlegen in dem kein Internetzugang erlaubt ist.  Sie können die Beschränkung sowohl bei Schulnächte als auch am Wochenenden einrichten, wenn Sie diese Option wählen.  Beim Einstellen eines Zeitbereiches haben Sie eine Startzeit zwichen 12 NN  (12 Uhr Mittag) und 12 MN (12 Uhr Mitternacht) und eine Endzeit zwichen 12:30 AM (12:30 Uhr nachts) und 11:30 AM (11:30 Uhr vormittags).  Sie können keinen Zeitintervall außerhalb die angegebenen Werte einstellen.
Schritt 6:
Klicken Sie auf User-added image (Einstellungen speichern).

Schritt 7:
Wenn Sie die Kindersicherung zum ersten Mal konfigurieren, werden Sie aufgefordert ein Kinderschutz-Passwort einzugeben.  Geben Sie ein Kinderschutz-Passwort an und geben Sie es erneut ein um das Passwort zu bestätigen.  Hinterlegen Sie eine Geheimfrage und die dazugehörige Antwort.  Diese werden in dem Fall verwendet wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben und dieses zurücksetzen möchten.  Ansonsten geben Sie einfach Ihren vorhandenen Kinderschutz-Passwort ein.

 
User-added image

User-added image
 
HINWEIS:  Dieses Passwort wird benötigt, wenn Sie die Kinderschutzeinstellungen ändern oder deaktivieren möchten.
Schritt 1:
Rufen Sie die Linksys X6200’s webbasierte Einstellungsseite auf.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

HINWEIS: Für Anweisungen mit einen Mac® - Computer, klicken Sie hier.

Schritt 2:
Gehen Sie auf die Access Policy (Zugangsbeschränkungen) Leiste und klicken Sie auf Enabled (Aktiviert).

 
User-added image
 
Schritt 3:
An die Target Devices (Betroffenen Geräte) Liste,  klicken Sie auf Add (Hinzufügen).
 
User-added image
 
Schritt 4:
Sobald Sie auf Add klicken, öffnet sich ein Pop-up-Fenster mit eine Liste von Gäreten.  Wählen Sie welche Gärete in Ihrem Netzwerk einen eingeschränkten Zugang haben sollen und klicken Sie auf OK.  Die ausgewählten Geräte, werden nun in die Target Devices (Betroffenen Geräte) Liste angezeigt.

 
User-added image
 
TIPP:  Der Linksys X6200 erstellt automatisch eine Liste der Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind.  Sie können Beschränkungen nur auf Geräte festlegen, die in der Liste enthalten sind.  Falls Sie die Liste aktualisieren müssen, können Sie die Buttons Remove (Entfernen) oder Rename (Umbenennen) dafür verwenden.

Schritt 5:
Geben Sie im angezeigten Feld die Adressen der Websites ein, die Sie sperren möchten.

HINWEIS:  In diesem Beispiel, wird "www.facebook.com" gesperrt.
 
User-added image
 
Da nur bestimmte Websites gesperrt werden sollen, wählen Sie die Option Never (Niemals) auf der Block Internet Access Schaltfläche.
 
User-added image

Schritt 6:
Klicken Sie auf User-added image (Einstellungen speichern).

Schritt 7:
Geben Sie im angezeigten Feld Ihr Kinderschutz-Passwort ein und bestätigen Sie es.

HINWEIS:  Dieses Passwort wird benötigt, wenn Sie die Kinderschutzeinstellungen ändern oder deaktivieren möchten.

 
User-added image
 
Schritt 8:
Geben Sie eine Geheimfrage und die dazugehörige Antwort ein.  Klicken Sie auf OK um die Einstellungen zu speichern.

User-added image

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN