text.skipToContent text.skipToNavigation

Ändern der WLAN-Einstellungen der Dual-Band-Cloud Access Points für Unternehmen von Linksys

Die Linksys Business Dual-Band Cloud Access Points verteilen sichere Wi-Fi-Verbindungen an verschiedene Netzwerke und bieten Cloud-Management-Funktionen, mit denen Sie Ihre Netzwerke von überall und jederzeit überwachen können.  
 
Führen Sie die folgenden Schritte durch, um zu erfahren, wie Sie eine sichere SSID über den Linksys Cloud Manager und die lokale Schnittstelle erstellen können.
 
HINWEIS:  Einige der Bilder können je nach Modell und/oder Firmware-Version Ihres Geräts unterschiedlich sein. 

 
Linksys Cloud Manager
Lokale Webschnittstelle
 
Linksys Cloud Manager
 
Schritt 1:
Greifen Sie auf Ihr Cloud-Konto zu.  Um Anweisungen zu erhalten, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Wählen Sie ein Netzwerk aus.
 
User-added image
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf SSIDs.

 
User-added image
 
Schritt 4:
Klicken Sie auf Create wireless name (WLAN-Namen erstellen).
 
HINWEIS:  Wenn bereits eine Wireless-SSID vorhanden ist, sehen Sie stattdessen die Schaltfläche New wireless SSID (Neue Wireless SSID).
 
Schritt 5:
Geben Sie Ihre bevorzugte SSID in das Feld Name ein. 

 
User-added image
 
Schritt 6:
Sie können entscheiden, ob Sie die Authentifizierung offen lassen möchten oder auf Password (Passwort) klicken, um ein WPA2-Passwort für die SSID zu erstellen.  
 
HINWEIS:  Der Linksys Cloud Manager unterstützt nur offene oder WPA2™ Passwörter.  Um andere Sicherheitsarten wie WEP, WPA™ Personal, WPA/WPA2 Personal, WPA2 Enterprise, WPA/WPA2 Enterprise, WPA/WPA2 Enterprise oder RADIUS zu verwenden, müssen Sie den Cloud-Manager deaktivieren und den Access Point nur über die lokale Schnittstelle verwalten.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie
hier.
 
Schritt 7:
Die SSID wird automatisch auf alle Access Points im Netzwerk zugeordnet.  Wenn Sie die SSID einem bestimmten Access Point zuordnen möchten, klicken Sie auf den Link Change (Ändern) und wählen Sie dann einen Access Point aus. 
 
Schritt 8:
Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf Create (Erstellen).
 
Sie haben jetzt eine sichere SSID über das Cloud-Konto erstellt.  
 
  
Schritt 1:
Greifen Sie auf die Webschnittstelle des Access Points zu.  Um zu erfahren, wie es geht, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken Sie auf Configuration (Konfiguration) und dann auf Wireless > Basic Settings (Wireless > Grundeinstellungen).

 
User-added image
 
Schritt 3:
Wählen und aktivieren Sie das Radio und richten Sie dann einen network mode (Netzwerkmodus) und einen channel (Kanal) für Ihre SSID ein.
 
User-added image
 
Schritt 4:
Geben Sie Ihren bevorzugten SSID-Namen ein und überprüfen oder richten Sie die folgenden Einstellungen ein:  Enable (Aktivieren), Broadcast (Übertragung), Isolation (Isolierung), VLAN und Max Clients (Maximale Kunden).  
 
HINWEIS:  Der Access Point unterstützt bis zu acht SSIDs.

 
User-added image
 
Schritt 5:
Klicken Sie auf Save (Speichern), wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind.
 
Schritt 6:
Um ein Passwort für die SSID zu erstellen, klicken Sie auf Security (Sicherheit) auf der linken Menüleiste.
 
User-added image
 
Schritt 7:
Wählen Sie eine SSID aus.
 
User-added image
 
Schritt 8:
Wählen Sie einen Sicherheitsmodus für die SSID und geben Sie ein Passwort ein.

 
Schritt 9:
Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf Save (Speichern).
 
Sie haben jetzt eine sichere SSID über die lokale Webschnittstelle erstellt.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN