text.skipToContent text.skipToNavigation

Beschreibung des Linksys SE2800 Ethernet Switch

Der Linksys SE2800 ist ein 8-Port Gigabit Ethernet Switch; die Ports können automatisch Geräte mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 10, 100 oder 1000 Mbit/s erkennen. Dieser Artikel beschreibt sowohl den Aufbau des Geräts als auch seine grundlegenden Funktionen.

Produktmerkmale

Im Folgenden werden einige der Merkmale des Linksys SE2800 Ethernet Switch aufgelistet:

• Die Ports sind mit Kabeln des Typs MDI/MDI-X kompatibel
• Unterstützt IEEE 802.3, 802.3u, 802.3x und 802.3ab
• IEEE 802.3x-Flusssteuerung im Vollduplex-Betrieb und Backpressure im Halbduplex-Betrieb, mit intelligenter, portbasierter Datenrückstau-Erkennung und Übertragungsratensteuerung

Aufbau

Die acht Ports des Linksys SE2800 Switch befinden sich auf der Rückseite des Geräts.

 

Jeder Port weist eine grüne und eine gelbe LED-Leuchte auf.


• Wenn die grüne LED leuchtet, dann ist ein 10/100/1000 Gigabit-Port mit dem Port des Switch verbunden.

• Wenn die gelbe LED leuchtet, dann läuft aktuell eine Netzwerkaktivität über diesen bestimmten Port ab.

Im Folgenden werden die weiteren Bestandteile des Switch aufgelistet:



Stromanschluss: Hier wird das mitgelieferte Netzteil angeschlossen
Ein/Aus-LED: Diese LED leuchtet auf, wenn das Netzteil an das Gerät angeschlossen ist.
LED-Taste: Mit dieser Taste können die LED-Anzeigen des Geräts auf AN oder AUS geschaltet werden.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN