text.skipToContent text.skipToNavigation

EasyLink VPN - Häufig gestellte Fragen

1.  Was ist EasyLink VPN?

EasyLink VPN ersetzt den herkömmlichen komplizierten VPN-Setup-Prozess durch die Eingabe von Server-IP, Benutzername und Passwort.  Ein LRT Router kann ein EasyLink VPN Server und ein EasyLink VPN Client sein.  Als Server kann der LRT-Router (eingehende) Verbindungen von bis zu fünf (5) Kunden akzeptieren.   Als Client kann der LRT-Router eine (1) (ausgehende) Verbindungsanforderung mit einen Server machen.  Die Authentifizierung zwischen Server und Client erfolgt über Benutzername und Passwort.

2.  Was ist der Unterschied zwischen eine Inbound (eingehenden) und eine Outbound (ausgehenden) EasyLink Konfiguration?

In der Web-basierten Einstellungsseite des LRT-Routers, bezieht sich "Outbound" auf die EasyLink VPN-Clientkonfiguration und "Inbound" auf die EasyLink VPN-Serverkonfiguration.

3.  Können Sie eine EasyLink-Verbindung mit IPSec-Client-Software aufbauen?
 
EasyLink VPN wird derzeit nur von LRT214 und LRT224 -Router unterstützt.

4.  Ist EasyLink- nur für Gateway-zu-Gateway?

Ja.

5.  Ist EasyLink nur eine Vereinfachung der IPSec-Konfiguration?

Ja, Easylink VPN vereinfacht die Site-to-Site IPSec-Konfiguration zwischen den LRT -Router.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN