text.skipToContent text.skipToNavigation

Ändern oder Konfigurieren der Wi-Fi-Einstellungen des Linksys WRT32X

Das Dashboard des Linksys WRT32X AC3200 Dual-Band Wi-Fi Gaming Router mit Killer Prioritization Engine zeigt eine Zusammenfassung Ihres Wi-Fi Netzwerks an.  Standardmäßig sind die 2,4 GHz & 5 GHz Wi-Fi-Namen verknüpft.  Dies macht es einfach für Ihre Geräte zwischen den beiden Bändern zu wechseln.
 
Dieser Artikel erklärt Ihnen, wie Sie die Wi-Fi-Einstellungen des Linksys WRT32X ändern oder konfigurieren können.
 
Schritt 1:
Öffnen Sie die Linksys WRT32X Webschnittstelle.  Um zu erfahren wie, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Wählen Sie Wi-Fi Settings (Wi-Fi-Einstellungen).
 
User-added image
 
Schritt 3:
Geben Sie Ihren Wi-Fi-Namen (SSID) und das Passwort für die kombinierten 2,4 GHz und 5 GHz Bänder ein.
 
User-added image
 
Schritt 4:
Wenn Sie getrennte Wi-Fi-Namen für die 2.4- und 5-GHz-Bänder erstellen möchten, klicken Sie auf More Settings (Weitere Einstellungen) (einmal ausgewählt, ändert es sich auf Fewer Settings (Weniger Einstellungen)).  Schieben Sie den Use combined Wi-Fi names (Kombinierte Wi-Fi Namen verwenden) Schiebeschalter nach links.  Dies wird automatisch _5GHz an den 5-GHz-Wi-Fi-Namen anhängen.
 
User-added image
 
HINWEIS:  Sie können auch einen eindeutigen Wi-Fi-Namen für jedes Wi-Fi-Netzwerk erstellen.
 
Schritt 5:
Klicken Sie auf Save (Speichern).
 
Sie haben jetzt einen neuen Wi-Fi-Namen und ein Passwort für Ihren Linksys WRT32X eingerichtet.  Sie werden Ihre wireless Geräte mit den neuen Wi-Fi-Einstellungen wieder verbinden müssen.
 
Weitere Einstellungen
 
Mit dem Link More Settings (Weitere Einstellungen) können Sie die Erweiterte Wi-Fi-Einstellungen des Routers einrichten.
 
User-added image
 
  • Wi-Fi Security Type (Wi-Fi-Sicherheitstyp) – Hier können Sie Ihren WLAN-Sicherheitstyp auswählen oder ändern.  Sie können zwischen WPA2-PSK oder None (kein) auswählen.​
 
  • Wi-Fi Mode (Wi-Fi-Modus) – Die Standard und empfohlene Einstellung ist Mixed (gemischt).
    • 2.4 GHz options (Optionen):  Mixed, 802.11gn, 802.11n Nur, 802.11g Nur
    • 5 GHz options (Optionen): Mixed, 802.11ac Nur, 802.11an Nur, 802.11n Nur, 802.11a Nur
​ 
  • Wi-Fi Channel Width (Wi-Fi Kanalbreite) – Die empfohlene Option ist Auto.
    • 2.4 GHz options (Optionen): (Auto, 20MHz, 40MHz)
    • 5GHz options (Optionen): (Auto, 20MHz, 40MHz, 80MHz)
HINWEIS:  Der Linksys WRT32X unterstützt die 160 MHz Kanalbreite.  Um diesen Kanal auszuwählen, ändern Sie den 5 GHz Wi-Fi Modus zu 802.11ac only (802.11ac Nur) und wählen Sie dann einen festen 5 GHz Kanal aus.  Die Option 160 MHz ist dann verfügbar.
 
  • Wi-Fi Channel (Wi-Fi-Kanal) – Die empfohlene Option ist Auto.
HINWEIS:  Wenn Ihre 5GHz-Clients keine DFS-Kanäle unterstützen, wählen Sie einen anderen Kanal außer 52-64, 100-140.  Wenn Ihre Kunden das 5GHz-Netzwerk nicht sehen, ist es möglich, dass der Router einen der DFS-Kanäle verwendet und Ihr Wireless-Client es nicht unterstützt.  Um dieses Problem zu beheben, wählen Sie einfach einen anderen Kanal außer 52-64 und 100-140.
 
  • Enable Wi-Fi (Wi-Fi aktivieren) – The default setting is ON.  Schalten Sie den Schalter um, um Ihrem Wi-Fi-Netzwerk zu deaktivieren.
​ 
  • Enable WPS – Die Standardeinstellung ist AKTIVIERT.  Mit dieser Option können Sie die WPS-Taste auf der Rückseite des Routers deaktivieren oder aktivieren.
    • Use a PIN (Einen PIN verwenden) - Klicken Sie auf diese Option, um ein wireless Gerät zu verbinden, indem Sie den Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) PIN Ihres Geräts eingeben.  Oder wenn Ihr Gerät Sie auffordert den WPS-PIN des Routers einzugeben, geben Sie den in dieser Sektion angezeigten PIN an.
 
User-added image

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN