text.skipToContent text.skipToNavigation

Fehlerbehebung für eine unterbrochene Verbindung mit ONU Fiber Gateways, die mit Velop verbunden sind

User-added image
 
Szenario:  DISH-Kunden, die Velop mit ihre Optische Netzwerk-Einheit (ONU) verwenden, können manchmal eine unterbrochene Verbindung haben, wenn die LED-Anzeige am Node rot wird. 

 
Es handelt sich dabei um eine Konnektivitäts-Unterbrechung am ONU Fiber Gateway, bei der sowohl die physische als auch die logische Verbindung am Ethernet-Port unterbrochen wird.  Dies kann dazu führen, dass Velop den LAN-Port neu-konfiguriert.  Wenn dies der Fall ist, werden Sie eventuell Clients sehen, die eine öffentliche IP-Adresse zugewiesen bekommen, wenn sie sich mit Ihrem Velop verbinden.
 
Linksys arbeitet derzeit an einer langfristigen Lösung für dieses Problem.  In der Zwischenzeit finden Sie zunächst drei kurzfristige Lösungen:

 
1.  Schließen Sie einen Netzwerk-Switch zwischen die ONU und dem Velop an.  Dadurch bleibt die physische Verbindung auf dem Ethernet-Port des Velop erhalten und eine Neukonfiguration wird verhindert.
 
2.  Setzen Sie die Ethernet-Verbindung zurück, wenn die ONU betriebsbereit ist.  Ziehen Sie dafür das Ethernet-Kabel ab (entweder auf dem primären Node oder auf der ONU-Seite) und schließen Sie es wieder an.
 
3.  Schalten Sie den primären Node, der mit die ONU verbunden ist, aus und wieder ein.  Dies ist der schnellste Weg, um die Velop-Konnektivität manuell wiederherzustellen.
 
 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN