text.skipToContent text.skipToNavigation

Wissenswertes über den Linksys ADSL/VDSL Dual-Band Wi-Fi Modem Router, X6200

Was ist der Linksys X6200?

Der Linksys X6200 ADSL/VDSL Dual-Band Wi-Fi Modem Router ist ein high-speed ADSL/VDSL Gateway, der für eine Kabel- oder DSL-Verbindung eingerichtet werden kann.  Dieses Gateway ist geeignet um mehrere Wireless- Geräte miteinander zu verbinden und um das Hinzufügen von USB-Speichergeräte in Ihrem Netwerk.

Browser Anforderungen:

 
  • Letzte Version von Internet Explorer® 11, Safari® 9, Chrome™, Firefox®
Betriebssysteme:
 
  • Mac:  OS X® Leopard v.10.5.8 oder später, Snow Leopard v.10.6.1 oder später, Lion v.10.7 oder Mountain Lion v.10.8, Mavericks v.10.9, Yosemite v.10.10 oder El Capitan v.10.11
  • Windows:  Windows XP SP3, Vista SP1 oder später, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Produkteigenschaften:
 
  • 2 in 1 Modem + Wi-Fi Router
  • Simultan Dual-Band
  • Datenrate bis zu 300 Mbps bei 2.4 GHz und 433 Mbps bei 5 GHz
  • Bis zu 2x2 Spatial Streams
  • Wi-Fi kompatible mit 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n und 802.11ac
  • Unterstützt Beamforming
  • Unterstützt ADSL / VDSL
  • Kindersicherung
  • Gastnetzwerk
  • Unterstützt DLNA
  • Vier (4) Gigabit LAN Ports
  • Einen (1) USB 2.0 Anschluss
  • Vier (4) Interne PIF Antennen (PIFA - Planar Inverted F-Shaped Antenna)
Vorderseite:

User-added image

LEDs

User-added image Ethernet (1, 2, 3 und 4) – leuchten, wenn ein Computer oder Gerät mit dem Port verbunden ist.

User-added image Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) – leuchtet konstant grün, wenn eine Wi-Fi Protected Setup-Verbindung erfolgreich hergestellt wurde.  Die LED blinkt langsam, wenn Wi-Fi Protected Setup eine Verbindung herstellt.  Sie blinkt schnell wenn ein Fehler aufgetreten ist.  Die LED leuchtet nicht, wenn Wi-Fi Protected Setup inaktiv ist.  Um mehr über diese Funktion zu erfahren, klicken Sie hier.

User-added image Wireless – leuchtet, wenn die Wireless-Funktion aktiviert ist.  Sie blinkt, wenn das Gateway aktiv Daten über das Netzwerk sendet oder empfängt.

User-added image WAN – leuchtet grün, wenn das Gateway direkt an eine ADSL-Verbindung angeschlossen ist.  Leuchtet blau, wenn das Gateway nur als Router eingerichtet und mithilfe eines separaten Modems mit dem Internet verbunden ist.

User-added image Internet – leuchtet grün wenn das Gateway mit dem Internet verbunden ist.  Blinkt grün, während das Gateway versucht eine Internet Verbindung herzustellen.  Die LED leuchtet rot wenn keine IP-Adresse bezogen werden kann.

User-added image Power – leuchtet, wenn das Gateway eingeschaltet ist.  Blinkt, wenn das Gateway beim Hochfahren eine Selbstdiagnose durchführt.  Nach Abschluss der Diagnose leuchtet die LED konstant.  Es leuchtet rot, wenn ein Fehler aufgetreten ist.

HINWEIS:  Wenn die Power-LED auf Ihrem Linksys Gateway blinkt, bedeutet dies, dass die Firmware beschädigt wurde.  Um zu erfahren, wie Sie dieses Problem beheben, klicken Sie hier.

Rückseite:

User-added image

User-added image DSL Port – zum Anschluss des ADSL-Kabels.

User-added image Kabel Port – Zur Verbindung mit dem Kabel-Modem, wenn das Gerät nur als Router installiert wird.

HINWEIS:  Der Kabel-Anschluss ist mit einen gelben Aufkleber bedeckt, um zu verhindern, dass ein DSL-Kabel in den falschen Anschluss eingeführt werden könnte.

User-added imageEthernet (1, 2, 3 und 4) – Diese Ethernet-Ports verbinden über Ethernet-Kabel den Router in Ihrem verkabelten Netzwerk mit Computern und anderen Geräten.

User-added image USB Port – Zum Verbinden und Sharen eines externen USB-Laufwerks in Ihrem Netzwerk.

User-added image Power (Stromanschluss) – Hier wird das mitgelieferte Netzteil angeschlossen.

User-added image Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) – Drücken Sie diese, um einfach die Wireless-Sicherheit auf Ihren WPS-fähigen Netzwerkgeräten zu konfigurieren.

User-added image Reset – Mit dieser Taste können Sie den Router auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.  Es gibt zwei (2) Möglichkeiten, den Linksys X6200 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.
 
  • Drücken und halten Sie diese Taste für ca. 10 Sekunden.
  • Sie können die Werkseinstellungen mittels der Einrichtungs-Webseite des Routers bei Administration > Factory Defaults (Verwaltung > Werkeinstellung) wiederherstellen.
HINWEIS:  Für weitere Anweisungen, wie das Gateway auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen ist, klicken Sie hier.

User-added image Power Schalter (EIN/AUS Taste) – Drücken Sie diesen um den Router EIN- oder AUSZUSCHALTEN.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN