text.skipToContent text.skipToNavigation

Anleitung für die Parental Controls (Kinderschutzfunktion) in Linksys Shield

Mit der Funktion Block by Category (Nach Kategorie sperren) in Linksys Shield können die Eltern einfach bestimmen, welche Art von Websites Ihre Kinder in Ihrem Heimnetzwerk besuchen können. 
 
Wie funktioniert es?
 
Nachdem Sie einen Abonnement bei Linksys Shield erworben haben, können Sie mit der Linksys App eine voreingestellte Altersgruppe -Kategorie auf jedes Gerät anwenden, das mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist - Child, Pre-Teen, Teen, or Adult (Kind, Pre-Teenager, Jugendlicher oder Erwachsener).  Wenn das Gerät versucht, auf eine Website zuzugreifen, entscheidet Linksys Shield entsprechend der Art des Inhalts, der normalerweise auf dieser Website verfügbar ist, ob die Website zulässig ist.  Sie können die Voreinstellungen anpassen, um sie an die Regeln Ihrer Familie und Ihren Erziehungsstil anzupassen.  Block by Category (Nach Kategorie sperren) arbeitet für jedes Gerät separat, so dass Sie verschiedene Kategorien für jedes Gerät in Ihrem Haus sperren können.
 

Möchten Sie wissen, was Linksys Shield von einer bestimmten Website hält? Besuchen Sie unseren Partner Trend Micro und geben Sie neben dem Feld “Is it safe?” ("Ist es sicher?") eine URL ein.  Sie können sehen, ob die Website vor schädlicher Software und Phishing geschützt ist, sowie die Kategorien, zu die die Website gehört.
 
HINWEIS: 
Berücksichtigen Sie, dass eine vollständige Kontrolle über Internetinhalte schwierig ist. Die Überwachung der Aktivitäten Ihres Kindes ist immer eine gute Praxis mit jeder Technologie.
 
Was zu beachten ist, wenn Sie Block by Category (Nach Kategorie sperren) und Parental Controls (Kinderschutzfunktion) verwenden
 

  • Alternative Websites
Block by Category (Nach Kategorie sperren) überprüft die Art der Inhalte, die normalerweise auf einer Website verfügbar sind, anstatt die neuesten verfügbaren Inhalte.  Z.B. wenn Sie sich entscheiden, Webseiten mit Informationen über Waffen zu sperren, sollten Sie auch Nachrichtenseiten sperren, da Nachrichtenseiten gelegentlich Artikel über Waffen veröffentlichen.  Auch Foren, Chat- und Video-Streaming-Seiten können viele verschiedene Arten von Inhalten enthalten.
 
  • Anwendungen und Spiele
Block by Category (Nach Kategorie sperren) verhindert nicht die Verwendung einiger Handy-Anwendungen oder Videospiele.  Am besten ist es, wenn die Eltern die Apps oder Spiele testen, nachdem sie die Einstellungen auf ein Gerät angewendet haben.
 
  • Bilder
Block by Category (Nach Kategorie sperren) sperrt keine Bilder, die in den Suchmaschinen-Ergebnissen angezeigt werden.  Verwenden Sie stattdessen die safe search (sicheren Sucheinstellungen) des Geräts Ihres Kindes.  Sie können auch den Zugriff auf Suchmaschinen direkt mit der Sperrung von Webseiten blockieren.
 
  • Gepufferte Inhalte
Inhalte die kürzlich auf einem Gerät abgerufen wurden, werden eventuell nicht sofort gesperrt.  Schließen und starten Sie den Webbrowser des Geräts neu oder starten Sie das Gerät neu.
 
  • Mobilfunkdaten und Virtual Private Network (VPN)
Geschickte Jugendliche können andere Möglichkeiten finden, um auf gesperrte Inhalte zuzugreifen.  Linksys Shield funktioniert nur, wenn die Geräte Wireless oder über Ethernet mit Ihrem Netzwerk verbunden sind.  Das bedeutet, dass Block by Category (Nach Kategorie sperren) nicht funktioniert, wenn ein Gerät einen Mobilfunk-Datenservice verwendet.  Die Verwendung von VPN oder anderen Internetdiensten kann ebenfalls die Ergebnisse beeinflussen.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN