text.skipToContent text.skipToNavigation

Manuell die Internet Einstellungen des Linksys WRT32X konfigurieren

Der Linksys WRT32X AC3200 Dual-Band Wi-Fi Gaming Router mit Killer Prioritization Engine verwendet die Killer™ Prioritization Engine, um die beste Routing-Lösung zu Hause für ein ernstes Online-Gaming zu schaffen.  Er ist auf eine Enterprise-Hardware-Plattform aufgebaut, die die schnellste verkabelte und wireless Geschwindigkeiten liefert.
 
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Internet-Einstellungen des Linksys WRT32X mit einem Computer, Tablett oder Smartphone manuell konfigurieren.  Wenn Sie den Router mit dem Setup-Assistenten einrichten möchten, klicken Sie
hier.
 
Bevor Sie beginnen:
 
  • Stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung von Ihrem Internet Service Provider (ISP) (Internet-Dienstleister (ISP)) funktioniert.
  • Wenn Sie Ihren vorhandenen Router ersetzen, stellen Sie sicher, dass Sie ihn trennen und aufbewahren.
  • Haben Sie Ihren neuen Linksys Standard-Wi-Fi-Einstellungen zur Hand.  Der Standard-Wi-Fi-Name und das Wi-Fi-Passwort des Routers befinden sich anf der Unterseite des Routers.
  • Wenn Sie eine DSL-Verbindung haben, haben Sie Ihren DSL-Benutzernamen und Ihr Passwort zur Hand.
 
Schritt 1:
Identifizieren und bereiten Sie Ihre Anlage für die Einrichtung vor.
 
  • Nur Modem:  Wenn Sie einen separaten Modem und einen alleinstehenden Router haben, trennen und entfernen Sie Ihren alten Router.  Powercyclen Sie Ihr Modem.
  • Modem-Router:  Wenn Sie einen Modem Router (alles in einem) haben, lassen Sie ihn angeschlossen.
HINWEIS:  Wenn Sie den Linksys WRT32X entweder an einen anderen Router oder an einen verwaltbaren Switch kaskadieren möchten, schließen Sie ein Ethernet-Kabel vom Switch an einen Ethernet-Port am Router an, wenn Sie ein LAN-zu-LAN-Netzwerk einrichten möchten.  Wenn Sie ein LAN-zu-WAN-Netzwerk einrichten möchten, verbinden Sie einen Ethernet-Port vom Switch mit dem Internet-Port des Routers.  Für eine Anleitung, wie Sie dieses Setup durchführen können, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Schließen Sie die Antennen an den Router während er AUSgeschaltet ist.
 
Schritt 3:
Schließen Sie ein Ethernet-Kabel an dem Internet-Anschluss des Routers.  Schließen Sie das andere Ende des Ethernet-Kabels an dem Modem.  Schalten Sie den Router EIN und warten Sie, bis die Betriebsanzeige fest leuchtet.  Um mehr über das LED -Verhalten Ihres Routers zu erfahren, klicken Sie hier.
 
Schritt 4:
Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, verbinden Sie sich mit dem Standard Wi-Fi des Routers (LinksysXXXXXXX, wobei XXXXX die letzten fünf Zahlen der Seriennummer des Routers sind).  Geben Sie das Standard Wi-Fi-Passwort ein, das sich auf dem Etikett unter dem Router befindet.
 
HINWEIS:  Wenn Sie einen Computer mit Kabel Anschluss verwenden, schließen Sie ein Ethernet-Kabel an einen nummerierten Port des Routers an und verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit dem Computer.
 
Schritt 5:
Öffnen Sie einen Browser und geben Sie “http://myrouter.local” oder "192.168.1.1" in die Adresszeile ein und drücken Sie auf Enter.
 
Sie sollten jetzt den Begrüßungsbildschirm des Setup-Assistenten sehen können.
 
User-added image
 
Schritt 6:
Klicken oder tippen Sie auf skip setup (setup überspringen).
 
User-added image
 
Schritt 7:
Klicken oder tippen Sie auf Skip Setup (Setup Überspringen).
 
User-added image
 
HINWEIS:  Nachdem Sie den Router eingerichtet haben, können Sie sich manuell einloggen, um die Prioritization (Priorität) für Ihre Geräte einzurichten.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.
 
Schritt 8:
Lesen Sie die Terms and Conditions (Nutzungsbedingungen) und scrollen Sie nach unten, um auf Agree (Zustimmen) zu klicken oder tippen.
 
User-added image
 
Schritt 9:
Der Router überprüft nach Updates die für den Router zur Verfügung stehen (wenn eine Internetverbindung besteht).  Klicken oder tippen Sie auf Next (Weiter).
 
User-added image
 
Sie werden zur Web-Schnittstelle geleitet, damit Sie Ihre Router-Einstellungen manuell konfigurieren können.
 
Schritt 10:
In der Web-Schnittstelle gehen Sie zu Advanced Settings > Internet Connection Settings (Erweiterte Einstellungen> Internetverbindungs-Einstellungen).
 
User-added image
 
Schritt 11:
Wählen Sie Ihren Connection Type (Verbindungstyp) aus.
 

HINWEIS:  Wenn Sie nicht wissen, welche Verbindung zu wählen, wenden Sie sich an Ihren ISP.
   
User-added image
 
Die Art, wie Sie eine Verbindung zum Internet herstellen, wird von Ihrem ISP bestimmt.  Der Linksys WRT32X unterstützt die Verbindungstypen DHCP-, Static IP- und PPPoE.
 
  • DHCP - Wenn Sie eine DHCP-Verbindung haben, erkennt der Router automatisch Ihre DHCP-Verbindungseinstellungen von Ihrem Modem.
HINWEIS:  Wenn Sie Ihre MAC-Adresse klonen müssen, klicken oder tippen Sie auf More Settings (Weitere Einstellungen) um die Seite zu erweitern, und aktivieren Sie die Option MAC address cloning (MAC-Adresse klonen).
 
User-added image
 
Schieben Sie den Schalter zum MAC address cloning (Klonen der MAC-Adresse) nach rechts, um ihn zu aktivieren, und geben Sie dann die Media Access Control (MAC) address Ihres Computers oder Mobilgeräts ein.  Um zu erfahren, wie Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts überprüfen können, wenden Sie sich bitte an den Hersteller.
 
User-added image
 
  • Static IP (Statische IP) - Sie müssen die IP Address (IP-Adresse), das Gateway und die Subnet Mask (Subnetzmaske), die von Ihrem ISP bereitgestellt ist, eingeben.
User-added image
 
  • PPPoE - Sie müssen Ihren User Name (Benutzernamen), Ihr Password (Passwort) und VLAN ID (Falls erforderlich), die von Ihrem ISP bereitgestellt ist, eingeben.
User-added image
 
Schritt 12:
Um die Änderungen beizubehalten, klicken oder tippen Sie auf Save (Speichern).
 
HINWEIS:  Nachdem Sie die Änderungen gespeichert haben, klicken oder tippen Sie auf More Settings (Weitere Einstellungen), um die Seite zu erweitern und die WAN-IP-Adresse Ihres ISP anzuzeigen.
 
User-added image
 
Schritt 13:
Der Router verwendet standardmäßig die DNS Ihres ISP.  Wenn Sie die DNS-Einstellungen ändern müssen, können Sie auch Google, OpenDNS oder Custom wählen, um Ihre eigenen DNS-Einstellungen manuell einzugeben.
 
User-added image
 
HINWEIS:  Sobald Sie einen DNS-Dienst wählen, wird der Router automatisch den angegebenen Dienst verwenden.
 
Schritt 14:
Klicken oder tippen Sie auf Save (Speichern).
 
Sie haben jetzt die Internet-Einstellungen des Linksys WRT32X eingerichtet.  Jetzt können Sie Ihre Wi-Fi-Einstellungen konfigurieren.  Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.
 
 
Videos zum Thema:

 

Was ist die Linksys WRT32X Killer Prioritization Engine (VIDEO)
Ändern der Wi-Fi-Einstellungen des Linksys WRT32X (VIDEO)
Ändern des Linksys WRT32X Admin-Passworts (VIDEO)

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN